Berufsunfähigkeit kann jeden treffen.

Wie hilft eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Ein Verkehrsunfall, eine Erkrankung, psychische Probleme. Die Berufsunfähigkeit und die damit eintretenden Folgen können jeden treffen. Unabhängig von Beruf oder der Einkommenshöhe, ob selbständig, als Top Manager oder Hausfrau tätig – jeder hat individuelle finanzielle Verpflichtungen und muss seine Fixkosten abdecken. Die Gefahr der Berufsunfähigkeit ist permanent gegeben. Um sich den gewohnten Lebensstandard in einem solchen Fall dennoch leisten zu können, springt die Berufsunfähigkeits-versicherung ein. Vorausgesetzt, man hat eine solche abgeschlossen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung hilft Ihnen mit einer monatlichen Zahlung, Ihre Einkommenseinbuße abzudecken und einen sozialen Abstieg zu verhindern. Daher hat die Berufsunfähigkeitsvorsorge den Versorgungscharakter, denn durch das Kompensieren des Einkommensausfalls können Kredite problemlos weiter bedient werden und laufende Kosten getragen werden.
Ein Beispiel für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Ein Tischler und Familienvater erleidet einen Bandscheibenvorfall und kann seinen Beruf nicht mehr ausüben. Die Versicherung überweist eine monatliche Rente in Höhe von EUR 2.000,- , sodass der Tischler zusammen mit den gesetzlich zustehenden Leistungen seinen Lebensstandard gut halten und seine Familie versorgen kann. Seine finanzielle Lage ist damit gesichert.

Impressum | Kontakt | AGBs
Wolfgang Lederer Versicherungsmakler GmbH 5020 Salzburg
Carl-Zuckmayer-Straße 1/1/OG
Tel. 0662 / 450 903 | Fax 0662 / 450 903 30
Texte: Sandra Meyer
Fotos: fotolia.com, Wolfgang Lederer